Aktuelle Highlights,  Zucht

Fohlenreise – Ergebnisse 2020

Die  7. Fohlenreise, eine Veranstaltung des Zuchtreferates des ÖIV und des Zuchtverbandes ÖIZV ist diesmal erstmals in Zusammenarbeit mit dem Landeszuchtverband Stadl Paura abgehalten worden. Diese Premiere freut uns als Veranstalter besonders und ich denke es war eine gelungene. Ich danke allen veranstaltenden Höfen aus Oberösterreich , namentlich St. Radegund, Andorf, Haag am Hausruck und Straßwalchen,  für die erstmalige Durchführung und die Gastfreundschaft.

Unsere Richterin Barbara Frische hat sich viel Zeit genommen, alles zu kommentieren, die Noten der Qualität entsprechend zu erklären und hat damit für die Züchter und Zuschauer ein spannendes, lehrreiches Event gemacht.

Die weitere Reise führte uns nach Tirol zum Oberbichlhof, dann folgte der Hacklhof in Mariapfarr. Weiter gings nach Kärnten zum Kristanhof von Birgit Tillian-Köck.

Am Samstag Morgen war eine kleine Station in Liezen, dann in Ragelsdorf im nördlichen Weinviertel und anschließend ging es nach Weistrach, wo abends schon die ersten Pferde geprüft wurden. Den Abschluss am Sonntag bildete der Hof von Thorsten Karg in Altenfelden.  Vielen Dank auch an all diese Stationen! Wir fühlten uns überall willkommen, sahen wunderbare Pferde, tolle Fohlen in hoher Qualität, und  freuen uns, dass auch Pferde vorgestellt werden, die das Freizeitreitersegment in bester Weise abdecken. Viele dieser Pferde zeigten taktsicheren Naturtölt.

Schön ist, dass bei einer Fohlenprüfung jeder Züchter eingeladen ist, mitzumachen, sich dabei mit anderen Züchtern zu treffen, auszutauschen, zu lernen und sich weiterzubilden und so die Zucht der Islandpferde in Österreich ein Stück weiterzubringen.

Ich danke unserer Richterin Barbara Frische, meinem Team in der Vorbereitung , besonders Inge Weinberger, meinen Begleitern und Richterschreibern Heike Ferner und Benedikt Kocher.

Danke auch an Ulli Themessl und Peter Zechner, die die Zuchtverbände vertreten  und die Fohlen- und Stutbuchaufnahmen durchgeführt haben.

Es war eine tolle Reise und dies motiviert trotz der Anstrengungen, der vielen Kilometer, der fünf Tage ohne großen Pausen zum Weitermachen!

Barbara Kirchmayr-Urban

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

Download

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.