miia- Sport C- Trophy

Philosophie

Die miia-Sport-C-Trophy ist als Wettbewerb für Turniereinsteiger aller Altersklassen konzipiert, und wird alljährlich vom ÖIV mit dem Support von miia ausgeschrieben. Zugelassen sind Reiter und Reiterinnen aller Altersklassen, die den Reitsport nicht berufsmäßig betreiben.

Das heißt leider im Umkehrschluss, dass Profireiter ab einem Instruktor-Trainerlevel aufwärts nicht an der miia-Sport-C-Trophy teilnehmen dürfen. Ebenfalls nicht zugelassen sind Mitglieder des ÖIV-Nationalkaders (Allgemein und Jugend).

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Reglement 2020

Ein Pferd/Reiterpaar muss mindestens zwei Starts bei österreichischen Worldranking Turnieren des laufenden Kalenderjahres absolviert haben (ja, das heißt man muss seine Ergebnisse mit dem selben Pferd erritten haben!).

In die Wertung kommen die besten zwei Ergebnisse pro Reiter/Pferdekombination im V5, sowie im T7/T8.

Die miia Sport-C-Trophy wird in allen Altersklassen ausgetragen.

Die Top-5-Platzierten werden auf der ÖIV-Website ausgelobt.

Eine Mitgliedschaft im ÖIV ist obligatorisch

Instruktoren und Reitlehrer, sowie Mitglieder des ÖIV-Nationalkaders sind von der Teilnahme ausgeschlossen.